Warum schreibst Du?

Ich schreibe, weil ich nicht rechnen kann. Ich war noch nie gut in Mathematik – dann bleibt ja nur noch Deutsch! Nein Spaß. Ich war in Rechtschreibung auch nie gut … aber es wird besser! Wenn du also mal einen Fehler finden solltest, lass mir doch ein Kommentar da und ich werde ihn beheben.

Der eigentliche Grund ist, dass ich in den letzten Jahren sehr viel erlebt habe und mein Leben dadurch enorm an Tiefe gewann.

Mein Leben hat sich am 28.03.2014 komplett verändert. An diesem Nachmittag starb mein Vater völlig unerwartet. Ab diesem Tag war nichts mehr so, wie es vorher einmal war.

Auf ein Mal bist du erwachsen, hast Verantwortung und stellst dir Fragen des Lebens, die du dir vorher nie gestellt hast!

In diesen letzten Jahren musste bzw. durfte ich unglaublich viel lernen und erfahren.

Mein Glaube hat mir geholfen nicht aufzugeben und weiter zu machen – und das tut er bis heute!

Über meinen Glauben zu schreiben hilft mir Dinge zu ordnen und nicht zu vergessen. Und ich bete, dass meine Gedanken und Erfahrungen auch Dir Mut machen!

Deshalb schreibe ich.

Dein Jonas Reinöhl

 

Published by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.